• Beiträge, Termine, Informationen einsenden

    • Odin-Versand

    • NACHRICHTEN RSS-Feed

      Veröffentlicht: 24.05.2015 16:52  Seitenaufrufe: 2255 
      1. Kategorien:
      2. Dissidenten,
      3. Aktuelles,
      4. Repression,
      5. Solidarität
      Vorschau

      Axel Möller wird am 29.05, nach einer mehr als dreijährigen Haftstafe, aus der Justizvollzugsanstalt Stralsund in die Freiheit entlassen.

      Wenn ihn bei seiner Entlassung in Empfang nehmen möchte kann dieses hier tun:



      JVA Stralsund
      Franzenshöhe 12
      18439 Stralsund


      Kurz vor Ende seiner Haftzeit erinnerten Kameraden noch einmal mit einer Plakataktion an das Unrechtsurteil gegen Axel Möller ...
      Veröffentlicht: 25.05.2015 14:23  Seitenaufrufe: 693 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Im Ergebnis des Sieges der Länder der Anti-Hitler-Koalition wurden während und nach dem Zweiten Weltkrieg Akten des Deutschen Reiches in verschiedene Länder, einschließlich Russland verbracht. Die umfangreichsten Sammlungen dieser sogenannten Trophäendokumente befinden sich in den verschiedenen Föderalen Archiven der Russischen Föderation (Staatsarchiv der Russischen Föderation – GARF, Russisches Staatsarchiv für sozialpolitische Geschichte – RGASPI, Staatliches Militärarchiv der Russischen Föderation – RGVA) sowie im Zentralarchiv des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation – CAMO Auf Initiative der Administration des Präsidenten der Russischen Föderation wurde 2011 ein wissenschaftliches Projekt zur Digitalisierung der in Russland aufbewahrten deutschen Dokumente begonnen. ...
      Veröffentlicht: 25.05.2015 12:02  Seitenaufrufe: 937 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. NSU
      Vorschau


      Die Geschichte um den „Nationalsozialistischen Untergrund“ (NSU) entpuppt sich trotz vermeintlich klarer Sachlage und eines abgekarteten Scheinprozesses vor dem OLG München als größte geheimdienstliche Operation gegen politische Oppositionelle in der Geschichte der Bundesrepublik. Größer noch als das geheimdienstliche Einwirken auf die Entwicklung des „linken Terrors“ durch die RAF scheint das Interesse der Machtelite zu sein, die oppositionelle Bewegung von rechts mit geheimdienstlichen Methoden durch die Inszenierung eines „rechten Terrors“ zu diskreditieren.
      ...
      Veröffentlicht: 24.05.2015 18:00  Seitenaufrufe: 1151 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Berlin (Press TV) - Schweizer Verantwortliche untersuchen zurzeit einen Fall eines Verdächtigen, der der Terrorgruppe "Islamischer Stat" (IS) angehören soll, und dem ein Anschlag gegen den deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck vorgeworfen wird.

      Laut der Zeitung Berliner Morgenpost am Samstag soll der 27-Jährige einen Anschlag mit Sprengstoff und Giftgas geplant haben; sein Hauptziel soll Bundespräsident Gauck, den Präsidentenpalast, ein Militärkrankenhaus und ein Militärgebäude des Chemiekonzerns Bayer gewesen sein. ...
      Veröffentlicht: 24.05.2015 13:57  Seitenaufrufe: 1212 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Ausländerkriminalität,
      4. Etschlichter
      Vorschau



      “Aus den Augen, aus dem Sinn.” So lautet ein altes deutsches Sprichwort. Seinen wahren Kern hat es sich bis heute erhalten. Das zeigen die Stammtischparolen der bürgerlichen Mitte, die von “Ich bin für Flüchtlinge, aber…” bis “Solidarität ja, aber woanders” reichen. Eine Ohrfeige in drei Tautologien.

      Eine Tautologie ist eine Aussage, in welcher derselbe Begriff demselben Begriff gegenübergestellt wird, wodurch sich dieser selbst bestätigt. Das klingt kompliziert, ist aber praktisch so banal wie einleuchtend. Eine Kuh ist eine Kuh. Aha! Was wie Kinderkram klingt, ist manchmal notwendig, um Dinge auf den Punkt zu bringen. Jetzt aber zu den Ohrfeigen. Klatsch!
      ...
      Veröffentlicht: 24.05.2015 12:48  Seitenaufrufe: 792 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles
      Vorschau

      Der griechische Innenminister Nikos Voutsis sagte im Fernsehen dass Griechenland nicht das Geld habe, die fälligen Schulden in Höhe von 1,6 Milliarden Euro im Juni zu begleichen.

      In der Schweiz liegen seit Jahren fast 800 Millionen Euro an griechischem Vermögen das weitestgehend unversteuert sein dürfte. Lange haben die Griechen, trotz eines Hilfsangebots der schweizer Behörden von 2014, kein Interesse daran gezeigt. Erst im April 2015 reagierte Griechenland auf dieses Angebot.
      ...
      Veröffentlicht: 24.05.2015 10:00  Seitenaufrufe: 927 
      1. Kategorien:
      2. Geschichte



      _
      Veröffentlicht: 23.05.2015 18:14  Seitenaufrufe: 2019 
      1. Kategorien:
      2. Ausland
      Vorschau

      Bangkok - Israels Botschaft in Thailand äußerte sich enttäuscht über die Aussage der Holocaust-Leugnung von ML Rungguna Kitiyakara, einem Nachfahren des Königs Rama V aus dem 19. Jahrhundert und ein entfernter Cousin von Königin Sirikit.

      Auf der Facebook-Seite von ML Rungguna lobte er Adolf Hitler als Genie und Patriot und meinte, der Holocaust sei Propaganda.
      ...
      Veröffentlicht: 23.05.2015 18:09  Seitenaufrufe: 572 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Finden Sie es skandalös, daß Ihre Ausflüge ins Internet oder Ihre Telefonate von Geheimdiensten überwacht werden? Warum eigentlich? Warum überhaupt? Sie stellen doch sowieso Ihr ganzes Privatleben im Internet öffentlich zur Schau. Ganz freiwillig. Jeden Tag. In allen möglichen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram und sonstwo. Wenn Sie es wirklich so skandalös fänden, wie ihre Privatsphäre ausgespäht werden kann, dann würden Sie all das nicht tun, richtig?

      Natürlich ist das Ausspähen von Lieschen Müller auf den ersten Blick scheinbar nicht halb so schlimm wie das Ausspähen im geschäftlichen, politischen oder militärischen Bereich. ...
      Veröffentlicht: 23.05.2015 18:00  Seitenaufrufe: 994 
      1. Kategorien:
      2. Gesellschaft



      _
      Veröffentlicht: 23.05.2015 13:29  Seitenaufrufe: 615 
      1. Kategorien:
      2. Ausland
      Vorschau

      22. Mai 2015 Laut Berichten der Webseite der iranischen Nachrichtenagentur IRNA hat am Mittwoch ein schweizer Gericht eine israelische Firma zu einer Kompensationszahlung an den Iran verurteilt. Doch das Finanzministerium Israels schaltet sich ein und kündigt an, diese Zahlung zu verhindern, da dies aufgrund eines israelischen Gesetzes über den Handel mit Feindstaaten verboten sei.
      ...
      Veröffentlicht: 22.05.2015 20:11  Seitenaufrufe: 753 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Die Grünen machen Wahlwerbung für die türkische Partei HDP. Die Partei hat sogar Flugblätter in drei Sprachen - offenbar aus deutschen Steuergeldern - für die anstehenden Türkei-Wahlen anfertigen lassen. Cem Özdemir hingegen betreibt offensive Türkei-Wahlwerbung auf seinem Twitter-Account.

      Weiterlesen auf Deutsch-Türkusche-Nachrichten

      _
      Veröffentlicht: 22.05.2015 18:32  Seitenaufrufe: 1238 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Repression,
      4. DIE RECHTE
      Vorschau

      Während diese Republik andere Staaten wie zum Beispiel Russland oder China fast täglich rügt und Moralpredigten hält über die angeblich nicht vorhandene Meinungs- und Pressefreiheit in diesen Ländern, werden hierzulande deutsche Männer und Frauen für das bloße Aussprechen oder Aufschreiben ihrer eigenen Meinung von staatlichen Behörden verfolgt und letztendlich zu Gefängnis- oder Geldstrafen verurteilt.
      ...
      Veröffentlicht: 22.05.2015 18:27  Seitenaufrufe: 868 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Der Front National (FN) startete in dieser Woche eine Kampagne gegen das Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP). "Niemand in Frankreich spricht über das Freihandelsabkommen", sagt Marine Le Pen. EurActiv Frankreich berichtet.

      Marine Le Pen würde das Freihandelsabkommen mit den USA als französische Präsidentin nicht unterzeichnen.

      Der Front National (FN) stellte sich am Montag in der Vertretung des Europaparlaments in Paris offiziell hinter die Kampagne gegen das Freihandelsabkommens. ...
      Veröffentlicht: 22.05.2015 18:23  Seitenaufrufe: 1096 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Hans Püschel

      Warum das Deutsche Reich den Weg beschritt, die Judenfrage zu lösen, und zwar nicht so, wie man uns heute glauben machen möchte.
      Tatsächlich war es so, dass ganz Europa darauf wartete, die Judenfrage durch ein voranschreitendes Land gelöst zu bekommen. Wir wissen heute, dass die Judenfrage eine brennende Sorge der Staatsmänner vieler Länder bildete und bereits zu ausgesprochen judengegnerischen Maßnahmen geführt hatte.
      Tatsache ist jedenfalls, dass die Judenfrage in den 1930er Jahren in voller Schärfe akut geworden war. Kaum ein Land konnte sich der Notwendigkeit entziehen, zur Lösung dieser Frage in irgendeiner Weise beizutragen.
      ...
      Veröffentlicht: 21.05.2015 19:39  Seitenaufrufe: 1187 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau


      Die Berliner Grünen haben mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen. In den 1980er und 1990er Jahren kam es im Landesverband zu massiven sexuellen Übergriffen gegen Kinder. Foto: TraumaAndDissociation / flickr (CC BY-ND 2.0)

      Das wahrscheinlich abscheulichste Verbrechen der Welt, der sexuelle Missbrauch von Kindern, hat eine politische Heimat: Die Grünen. In der Berliner Vorläuferorganisation der Partei gab es in den 1980er und 1990er Jahren ein riesiges Pädophilen-Netzwerk mit massiver sexueller Gewalt gegen Minderjährige. Die Vertreter dieser Strömung waren zumeist im Schwulenbereich der Partei aktiv, der von den pädophilen Aktivisten teils sogar dominiert wurde.
      ...
      Veröffentlicht: 21.05.2015 19:36  Seitenaufrufe: 2344 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Nach Schätzungen von Sicherheitsbehörden gibt es in Deutschland ungefähr 23.000 Rechtsextremisten. Immer wieder kehren Neonazis ihren gewalttätigen Kameradschaften oder radikalen Parteien den Rücken. Einer davon ist Ingmar Knop, ein ehemaliger langjähriger Spitzenfunktionär der DVU und der NPD. Im vergangenen Dezember ist der Dessauer Rechtsanwalt aus der Neonazi-Szene ausgestiegen. In der Sendung spricht er über seine Erfahrungen und die Schwierigkeiten eines Ausstiegs aus der rechten Szene.

      Weiterlesen auf MDR

      _
      Veröffentlicht: 21.05.2015 19:02  Seitenaufrufe: 1157 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. NPD

      Das Arbeitsgericht Mannheim entschied vor einigen Tagen, die fristlose Entlassung eines Hort-Erziehers sei rechtens. Getan hat der Mann nichts, was nicht seinen demokratischen Grundrechten entspricht! Die Beschwerdepunkte der Stadt lauten geradezu lächerlich, er habe an einer Kundgebung der NPD teilgenommen und rechte Markenkleidung getragen. Das reicht heute aus, um seinen Arbeitsplatz zu verlieren! Dabei war der betroffene Erzieher nicht einmal Parteimitglied. Er ging lediglich zu einer öffentlichen Veranstaltung einer legalen und demokratischen Partei, um sich zu informieren. Ein Prozess der Willensbildung, den der Staat und seine Organe eigentlich unterstützen müsste. Doch gegen Rechts ist eben jedes Mittel recht. Egal ob Diskriminierung, Ausgrenzung, Angriffe (körperlich und auf Eigentum) oder eben Berufsverbote. ...
      Veröffentlicht: 21.05.2015 18:54  Seitenaufrufe: 1380 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Seit April 2015 eskalierte im mittelfränkischen Offenhausen eine schwelende Schuldkult-Posse ganz besonderer Art. Sie legte auch für jedermann in ihrer ganzen verkommenen und systemüblichen Niederträchtigkeit exemplarisch offen, daß nicht nur die politische Klasse im Merkelland, sondern auch gutmenschliche Vertreter der BRD-Staatskirchen hierzulande immer wieder im antideutschen Geiste Henry Morgenthaus und Ilja Ehrenburgs gegen das natürliche Empfinden des eigenen Volkes wirken.
      ...
      Veröffentlicht: 21.05.2015 18:46  Seitenaufrufe: 621 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Etschlichter
      Vorschau



      Die rechte Gefahr steht mal wieder vor der Haustür. “Wurde aber auch Zeit, dass du dich mal wieder blicken lässt”, lärmt der verkannte Schreiberling Arnold T., als er dem Geist die Tür aufhält.

      “Ihr habt gerufen, da bin ich.” Kleine Augen glotzen unter der Regenkapuze hervor, die tief ins breite Gesicht gezogen ist. Als der kleine Mann die Jacke auszieht, rinnen dicke Tropfen seine Glatze hinab. Arnold tritt unbewusst einen kleinen Schritt zurück, als er die Springerstiefel mustert, die unter der hochgekrempelten Jeans hervorlugen. Für ihn ist der Kerl ein notwendiges Übel. Irgendwas zwischen dem Sand fürs Sommerloch und dem Totschlagargument für unliebsame Themen. Da steht er, der verschnupfte Imbegriff des Bösen und stinkt nach kaltem Zigarettenqualm. ...
      Veröffentlicht: 20.05.2015 21:58  Seitenaufrufe: 598 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Welche nationale Partei steht dir am nächsten?

      Hinweis: Auch unregistrierte Leser können an Umfragen teilnehmen und dort Kommentare verfassen.

      _
      Veröffentlicht: 20.05.2015 20:31  Seitenaufrufe: 1035 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau



      Die Europäer inklusive Bundeskanzlerin Merkel gehen den Amerikanern voll auf den Leim und werden für die eigennützigen Ziele Washingtons ausgenützt. Bedrohungsszenarien wie jene mit dem Islamischen Staat und mit Russland sollen dabei helfen.

      Von Henry Paul

      Dass die vollendete EU das Hauptargument für die neue Weltordnung ist, wissen wir alle inzwischen. Dass die USA mittlerweile aber weltweit ziemlich Gegenwind bekommt, wissen wir auch. Sogar dass die USA versucht, im neuen Fahrwasser mit den Russen zu paddeln, ist nicht neu. Es wird nicht helfen – schon weil die Verlogenheit der US-Außenpolitik allzu deutlich aufzeigt, dass man den USA nie trauen darf. ...
      Veröffentlicht: 20.05.2015 20:06  Seitenaufrufe: 1141 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Extrem niedrige Frequenzen (ELF) haben direkten Einfluss auf menschliches Gehirn, Bewusstsein und Gefühle. Manipulationen von außen durch Hightech stehen Tür und Tor offen.

      Minden. ELF-Wellen sind elektromagnetische Wellen deren Frequenz im Bereich unter 100 Hz. liegen [1].
      Diese Wellen waren anfangs unseres Jahrhunderts vom genialen Physiker Nikola Tesla entdeckt worden [2, 3]. Tesla war es angeblich gelungen, sich ins Energiefeld, das den Planeten umgibt, einzuklinken und daraus freie Energie zu beziehen. ...
      Veröffentlicht: 20.05.2015 19:27  Seitenaufrufe: 1386 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Der deutsche Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat den Beschluss der Bundestagsabgeordneten begrüßt, die überlebenden sowjetischen Kriegsgefangenen für das im Zweiten Weltkrieg erlittene Leid zu entschädigen.

      Die Haushaltspolitiker von CDU/CSU und SPD hatten dafür im Nachtragshaushalt zehn Millionen Euro eingestellt. „Ehemaligen sowjetischen Kriegsgefangenen soll ohne Anerkennung einer Rechtspflicht/eines Rechtsgrundes ein symbolsicher finanzieller Anerkennungsbetrag gewährt werden“, heißt es in der Vorlage.
      ...
      Veröffentlicht: 20.05.2015 19:16  Seitenaufrufe: 954 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Berichte,
      4. Europäische Aktion
      Vorschau

      „Gemeinsam für Deutschland – Für Heimat, Frieden und Erhalt der deutschen Kultur“ – Die Europäische Aktion war mit dabei!

      Unter dem Motto „Gemeinsam für Deutschland für Frieden und Erhalt der deutschen Kultur“ versammelten sich um 15:00 ca. 600 Teilnehmer am Treffpunkt Berlin Hauptbahnhof. Neben vielen anderen Fahnen wehte unter anderem auch die der Europäischen Aktion weithin sichtbar über den Platz.
      ...
      Veröffentlicht: 20.05.2015 15:32  Seitenaufrufe: 706 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles

      Der palästinensiche Fußballverband (PFA) will am 29. Mai, beim Kongress des Fußball-Weltverbandes in Zürich, den Ausschluss Israels aus der FIFA beantragen.

      Auch wenn es um Fussball geht zeigt sich der Jude äußerst unfair und spielt mit illegalen Mitteln.

      Im Gazastreifen und im Westjordanland zerstören Juden palästinensische Sportplätze, Sportler werden an der Ein- und Ausreise gehindert, das Büro des Palästinensischen Fußballverbandes (PFA) wurde durchsucht und kurz vor einem wichtigen Spiel wurden neun Spieler einer Fußballmannschaft grundlos von Soldaten verhaftet.
      ...
      Veröffentlicht: 20.05.2015 14:45  Seitenaufrufe: 1491 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Erst jüngst wurde eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)in Deutschland veröffentlicht, die sich maßgeblich mit dem Zustand unserer Kinder im Merkelland beschäftigte. Die Ergebnisse der Untersuchung waren durchweg erschreckend und lassen wohl nur Leute ohne Herz tatenlos zur Tagesordnung übergehen. So leben laut der IAB-Erhebung in der Bundesrepublik gut 2,6 Millionen Kinder in Armut, die auch im Lebensalltag immer wieder soziale Benachteiligung erfahren müssen. Zehn Prozent der betroffenen Sprößlinge, die meist Hartz-IV- oder Niedriglohn-Haushalten entstammen, besitzen laut der Studie so auch keine ausreichend feste Winterkleidung.
      ...
      Veröffentlicht: 19.05.2015 21:06  Seitenaufrufe: 1639 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Die Nachricht ging durch alle Medien: „Nazijägerin“ Beate Klarsfeld wurde mitsamt ihrem jüdischen Ehemann mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Die von Hass zerfressene „Antifaschistin“ kandidierte 2012 bereits für die volksfeindliche Ex-SED Partei „Die Linke“ erfolglos für das Bundeskanzleramt und führte damit nur ihre bereits in der Vergangenheit erfolgte Kooperation mit den ehemaligen Mauermördern der DDR fort.

      Bekannt ist Beate Klarsfeld vor allem für ihre Ohrfeige gegen den damaligen Bundeskanzler Kiesinger (CDU) im Jahre 1969. Klarsfeld rechtfertige ihre körperliche Attacke mit Kiesingers Mitgliedschaft in der NSDAP. ...
      Veröffentlicht: 19.05.2015 21:02  Seitenaufrufe: 2232 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Hans Püschel

      Die Strafbarkeitsdrohung des § 130 StGB für Leugnung oder Verharmlosung – von Billigung kann meist eh keine Rede sein – von unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangenen Handlungen (Völkermord) schließt die notwendige Bedingung ein, daß dies in einer Weise erfolgt sein muß, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören. Dies einem “Täter” nachzuweisen und damit Artikel 5, Grundgesetz auszuhebeln, also den Schutz der Meinungsfreiheit, ist nunmehr nach neuester Rechtssetzung durch das Bundesverfassungsgericht mit der “Wunsiedelentscheidung” für den regelmäßig vorliegenden Fall der reinen Meinungsäußerung praktisch unmöglich gemacht worden!
      Daß eine Oberstaatsanwältin vor Jahren öffentlich bekannte, vor dem Intellekt eines Horst Mahler kapitulieren zu müssen, hat letzterer wieder einmal bestens begründet. ...
      Veröffentlicht: 19.05.2015 20:52  Seitenaufrufe: 824 
      1. Kategorien:
      2. Gesellschaft,
      3. Etschlichter
      Vorschau


      Während Feministen beiderlei Geschlechts keine Gelegenheit auslassen, um die Frauenquote zu fordern, wird das Schweigen über die Kinderlosigkeit im Land nur einmal jährlich unterbrochen. Die neueste Statistik des ASTAT bestätigt dabei jedoch nur das, was ohnehin schon jeder weiß, aber schweigend akzeptiert und ignoriert wird. Wir schrumpfen uns zu Tode.

      2,1. Diese Zahl sollten wir uns merken. So viele Kinder je Frau benötigt ein Volk im Schnitt, um überleben zu können. Die Rechnung ist einfach: Wenn zwei Personen nur ein Kind bekommen, ist die nächste Generation nur halb so groß wie die vorhergehende. ...

      Seite 1 von 277 1231151101 ... LetzteLetzte