• Beiträge, Termine, Informationen einsenden

    • Odin-Versand

    • NACHRICHTEN RSS-Feed

      Veröffentlicht: 25.07.2014 22:38  Seitenaufrufe: 437 
      1. Kategorien:
      2. Parole Spaß


      Veröffentlicht: 25.07.2014 15:19  Seitenaufrufe: 1344 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles
      Vorschau

      Lange lange ist es her und manchmal kommen sie wieder. Die verbrecherischen, linksgerichteten Vertreter der evangelische Kirche in Gera heulen sich mal wieder aus.

      In ihrem Artikel „Antisemitismus - die geistigen Brandstifter sind ungestört im Netz aktiv“ beziehen sie sich mal wieder auf eines der letzten Portale im Netz, wo man noch frei seine Meinung äußern kann und dafür nicht an den Pranger gestellt wird.
      In ihrem blinden Anfall von Gutmenschentum packen sie die Antisemitismuskeule aus und wollen so den Willen und die Forderungen Israels in ein gutes Licht stellen. Der Normale Bürger erkennt dieses Schauspiel und zu unserer Begeisterung durchschauen immer mehr die Facetten der Medienmafia und ihrer zionistischen Herrscher.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:52  Seitenaufrufe: 256 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Berichte,
      4. Europäische Aktion
      Vorschau

      Am 13. Juni lud der Gebietsleiter von Wien zu einer Vortragsveranstaltung der Europäischen Aktion in Wien ein, an der auch der Landesleiter von Österreich teilnahm. Diese Veranstaltung wurde durch unseren Gebietsleiter wie immer hervorragend vorbereitet. Der Gebietsleiter freute sich sehr, dass eine große Anzahl von interessiertem und politikbewusstem Publikum erschienen war. Es war schön zu sehen, dass der Veranstaltungsraum bis zum letzten Platz gefüllt war.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:48  Seitenaufrufe: 1036 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau


      Der entbehrliche Bundespräsident Joachim Gauck hat angesichts der jüngsten „antisemitischen“ Parolen bei Moslem-Kundgebungen gegen Israel mehr Zivilcourage verlangt. „Ich möchte alle Deutschen und alle Menschen, die hier leben, auffordern, immer dann ihre Stimme zu erheben, wenn es einen neuen Antisemitismus gibt, der sich auf den Straßen brüstet. Wir wollen das nicht hinnehmen. Weder unsere Strafverfolgungsbehörden noch die Polizei noch wir Bürgerinnen und Bürger. Der Präsident schon gar nicht.”
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:43  Seitenaufrufe: 268 
      1. Kategorien:
      2. Weltanschauliches,
      3. Etschlichter
      Vorschau


      Der moderne Mensch ist ein Herdentier. Er dackelt als Kopie einer Kopie von Modeerscheinung zu Modeerscheinung, von Subkultur zu Subkultur. Gefühlsmäßig ist er dort zuhause, wo Konformität ihm den Druck des freien Denkens nimmt; als Mitläufer unter Mitläufern, die keine Erklärung für das kollektive Verhalten kennen und erwarten. Hipster und Punk eint die Sehnsucht nach einengenden Schubladen, die zugleich Befreiung aus der Orientierungslosigkeit einer individualisierten Welt bieten. Stereotypenbildung als Kernbestandteil der sozialen Identitätssuche, prozessuale Norm in jeder Sozietät. Der Schein der Gruppenzugehörigkeit bleibt jedoch Fassade und zerfällt bald unter dem Druck der immer schneller werdenden Gesellschaft. ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:33  Seitenaufrufe: 391 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. FN Saalfeld
      Vorschau


      “Brennender Kinderwagen löst Feuer in Wohnblock in Saalfeld aus” so ist es in der OTZ zu lesen. Im Artikel erfährt man, dass gegen 22.15 Uhr ein Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen ist. Umgehend wurde die Feuerwehr alarmiert und die Bewohner gingen selbst gegen den Brandherd vor. Als die Rettungskräfte eintrafen, war das Feuer schon gelöscht. Personen wurden nicht verletzt und es entstand nur geringer Sachschaden. Nun wird nach dem oder den “Täter(n)” gesucht und die Polizei bittet um Mithilfe.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:27  Seitenaufrufe: 341 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Freies Österreich



      Das Morden in Israel geht weiter – über 500700 Palästinenser wurden von der israelischen Armee in den vergangenen Tagen bereits abgeschlachtet. Viele Menschen im propagandistischen Einflussbereich der Israel-Lobby getrauen sich keine Kritik am Judenstaat zu äußern, aus berechtigter Angst zum „Antisemiten“ gestempelt zu werden. Doch das ist eine typische Diffamierungsmasche der West-Medien, die ganz wesentlich unter jüdischem und israel-freundlichen Einfluss stehen.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:19  Seitenaufrufe: 143 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Jedes auf Dauer angelegte Vorhaben und jede zutreffende Analyse der Gegenwart muß auf einem möglichst wirklichkeitsgerechten Menschenbild aufbauen. Zu einem solchen Menschenbild kann auch die Soziobiologie beitragen, zur der hier bereits vieles geschrieben wurde, aber eine systematische theoretische Bearbeitung hat bis dato noch gefehlt.Es ist biologisches Basiswissen, daß alle Tierarten, selbstverständlich auch der Mensch, nach genetischen Programmen laufen, die auf Vervielfältigung des Erbgutes gerichtet sind. Ein auf das Henne-Ei-Paradoxon gerichteter Aphorismus lautet: „Das Huhn ist das Mittel des Eis, mehr Eier zu produzieren.“ Die Gene verhalten sich so, als ob sie auf die eigene Reproduktion hinzielten. Auf sie wirkt die Selektion, auch wenn sie immer nur am Phänotyp ansetzen kann.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:09  Seitenaufrufe: 569 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Mit hilflosem Grauen muß man die täglichen Bilder der brutal ermordeten palästinensischen Kinder und Frauen im Gaza-Streifen beobachten. Während die Mörder und Terrorbomber aus dem zionistischen Gebilde mit einem Lächeln im Gesicht von der Bundesregierung und den imperialistischen USA weiterhin grünes Licht für ihr Verbrechen erhalten und dem Raubstaat dadurch eine uneingeschränkte Solidarität wiederfährt, bleiben deutsche Nationalisten wie der anpolitisierte „Normalbürger“ in der Regel aber nur wütende Zaungäste in diesem Konflikt.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 12:03  Seitenaufrufe: 380 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Dortmundecho
      Vorschau

      Dortmunds Polizei ist sich keiner Peinlichkeit zu schade. Wie im vergangenen Jahr (das „DortmundEcho“ berichtete), wird auch 2014 fast schon verzweifelt um Polizeinachwuchs mit Migrationshintergrund geworben. Diese Verzweiflung führt sogar dazu, dass Pressemitteilungen auf polnisch und türkisch gehalten werden, damit potentielle Interessenten sie auch verstehen können – der neutrale Beobachter fragt sich dabei aber, welche Entwicklung die Polizei nimmt, wenn gezielt Beamte angeworben werden sollen, die offenbar überhaupt keine Kenntnisse der deutschen Sprache haben.
      ...
      Veröffentlicht: 25.07.2014 01:15  Seitenaufrufe: 1548 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles


      Veröffentlicht: 24.07.2014 22:00  Seitenaufrufe: 510 
      1. Kategorien:
      2. Geschichte

      1939 – Bevor der Zweite Weltkrieg ausbrach:
      Was passierte wirklich vor 75 Jahren - Deutsche Jubiläumskultur - Teil 11

      Chronologische Zusammenfassung der Ereignisse von März bis August 1939, die maßgeblich zum Krieg Polens, Englands und Frankreichs gegen Deutschland beitrugen.
      Vom 18. bis zum 22. März vor 75 Jahren traf die polnische Regierung umfangreiche Vorbereitungen für einen Krieg gegen Deutschland, indem sie die Teilmobilisierung ihrer Truppen an den Grenzen zu Deutschland anordnete.
      ...
      Veröffentlicht: 24.07.2014 21:45  Seitenaufrufe: 613 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Repression,
      4. Solidarität

      Etwas mehr als zwei Jahre sind vergangen, seitdem im März 2012 Hausdurchsuchungen und Verhaftungen gegen 26 deutsche Männer durchgeführt worden sind. Ein knappes halbes Jahr später, im August 2012, begann dann einer der aufwändigsten Prozesse der bundesdeutschen Justizgeschichte. Und wohl auch einer der langwierigsten.

      Das Medienecho in diesen Tagen war gewaltig.

      Und heute? Zwei Jahre später befindet sich der Prozess trotz mehr als 100 Verhandlungstagen immernoch am Anfang. ...
      Veröffentlicht: 24.07.2014 21:24  Seitenaufrufe: 556 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. DIE RECHTE
      Vorschau

      Der Konflikt in der Ukraine hält weiterhin ganz Europa in Atem.

      Doch bereits jetzt schon scheint klar zu sein, dass man sich auf einen lange andauernden bewaffneten Konflikt einstellen kann; dies gab der ehemalige US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski in seinem Artikel in einem Politico Magazine an.
      ...
      Veröffentlicht: 24.07.2014 16:51  Seitenaufrufe: 201 
      1. Kategorien:
      2. Schweiz

      Die Sektion Basel-Land/Basel-Stadt hat die Petition beim Regierungsrat Basel-Stadt eingereicht und deponiert. Hier finden Sie den Link zur Petition.

      Insgesamt wurden 1568 Unterschriften übergeben. Die Unterzeichner stammen mehrheitlich aus der Schweiz, jedoch auch Unterstützer aus Deutschland oder Österreich sind dabei. Wir werden euch informieren über eine allfällige Antwort der Basler Regierung.

      Vorstand Basel

      Quelle: PNOS

      _
      Veröffentlicht: 24.07.2014 16:47  Seitenaufrufe: 1042 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Eine Runde Mitleid: Der Vorsitzende des in der Bundesrepublik politisch einflußreichen Zentralrat der Juden, Dieter Graumann, will einen vermeintlichen „Judenhass“ bei anti-zionistischen Demonstrationen in der Bundesrepublik gegen den Völkermord am palästinensischen Volke ausgemacht haben. Er forderte daher öffentlich die hiesige Politik, die Medien, die Zivilgesellschaft sowie muslimische Verbände zu einem klaren Bekenntnis gegen den von ihm nun plötzlich entdeckten Antisemitismus auf.
      ...
      Veröffentlicht: 24.07.2014 16:33  Seitenaufrufe: 640 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Freies Österreich
      Vorschau


      Guillaume Faye – Bildquelle: facebook.com

      Eine polemologische Analyse von Guillaume Faye

      Übersetzung für freies-oesterreich.net

      Bereits in einem früheren Artikel (“Vorboten des Dritten Weltkriegs”) hatte ich im Zuge der Darstellung eines globalen Szenarios einen möglichen Bürgerkrieg zwischen den Bevölkerungsgruppen in Frankreich erwähnt: “Die Masseneinwanderung in Europa (vor allem in Westeuropa) unter dem Banner des Islam wird sich mehr und mehr in Richtung eines Bürgerkriegs zwischen den Bevölkerungsgruppen entwickeln. Die Unfähigkeit Europas, der an eine Invasion gemahnenden Einwanderung aus Nord- und Kontinentalafrika, wo eine regelrechte Bevölkerungsexplosion stattfindet, Einhalt zu gebieten, muss zwangsläufig zu einem größeren Konflikt führen. ...
      Veröffentlicht: 24.07.2014 16:24  Seitenaufrufe: 686 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. DIE RECHTE
      Vorschau

      Das S52 (Syndikat52) ist ein integriertes Projekt der Partei “DIE RECHTE” und wird fortan eigennamentlich verwendet. Es ist ein Bestandteil der Partei “DIE RECHTE” und wird von regionalen Kreisverbänden getragen.

      Erstes Kernziel des Projektes ist die Errichtung eines (Immobilien-)Zentrums, um dem Nachfolgenden eine Entfaltungsmöglichkeit zu geben. Das Projekt ist Mittel zur Erreichung und Haltung des Projektzieles.

      Alle Unterstützer dieses Projekt tragen dazu bei, dass ein individueller Lebensstil und -gefühl, durch die Identifikation mit diesem Projekt importiert wird. Eine Unterstützung und Nutzen jeglicher Art, bedarf keiner Mitgliedschaft der Partei “DIE RECHTE”. ...
      Veröffentlicht: 23.07.2014 11:55  Seitenaufrufe: 2589 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      "Freies Netz Süd" wurde heute durch das Bayerische Innenministerium verboten.Ebenso wurden Maßnahmen gegen den "Final Resistance Versand" eingeleitet.

      Das Freie Netz Süd soll die aggressiv-kämpferischen verfassungsfeindlichen Bestrebungen der 2004 verbotenen "Fränkischen Aktionsfront" an deren Stelle weiter verfolgt haben.

      Das Grundstück Oberprex sowie Materialien des "Final Resistance Versand" wurden beschlagnahmt.
      Veröffentlicht: 23.07.2014 11:09  Seitenaufrufe: 1140 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Europäische Aktion
      Vorschau

      von Dr. Rigolf Hennig

      Angesichts des Bürgerkrieges in der Ukraine mit allen Aussichten, nach dem Willen der Zionisten in den Dritten Weltkrieg zu münden, ist der "Dritte Weg" zwischen den Blöcken der Weg des Friedens.

      Die Ukraine ist dabei Gegenstand der Begehrlichkeit, auf der einen Seite der Zionisten im Wege von EU und NATO, wie auf der anderen Seite der Eurasischen Union unter der Führung Rußlands.

      Als vergleichsweise junger Staat ist die Ukraine aus geschichtlichen Gründen sprachlich, konfessionell und in wirtschaftlicher Hinsicht gespalten.
      ...
      Veröffentlicht: 23.07.2014 11:04  Seitenaufrufe: 484 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Etschlichter
      Vorschau


      “Das Väterliche Prinzip -Väterlichkeit- ist aber die entscheidende Wirk- und Prägekraft, sie ist das wertvermittelnde Bindeglied zwischen den Generationen. Wer die Väterlichkeit, wer die Tradition vernichtet, wer die Weitergabe der Werte unterbindet, die einem Volk Gesicht, Würde, Kraft und Selbstbewusstsein verleihen, und das heißt ja auch immer ein stolzes Bewusstsein, ein stolzes Bewusstsein von sich selbst, der verstümmelt dieses Volk bis zur Unkenntlichkeit.”
      - Eduard Peter Koch (aus seinem Vortrag “Der Verlust der Väterlichkeit” entnommen)

      Was das Väterliche Prinzip für unser Volk und für den Einzelnen bedeutet, ist von seiten der Psychologie und der Biologie ganz klar ersichtlich. Das Bewahren des Althergebrachten und dessen ständige Überarbeitung mithilfe der neu gewonnen Erfahrung der nächsten Generation ist ein Charakteristikum aller Tiere ...
      Veröffentlicht: 23.07.2014 10:58  Seitenaufrufe: 959 
      1. Kategorien:
      2. Österreich,
      3. Repression,
      4. Freies Österreich
      Vorschau


      So schön ist Vorarlberg. Doch auch hier wird inkriminiert und verurteilt, wer eine falsche Meinung vertritt. – Bildquelle: wikimedia (cc)

      Das schöne Ländle in Vorarlberg ist für Restösterreich und Touristen ein beschauliches Fleckchen Erde, indem die Welt noch in Ordnung zu sein scheint. Mitnichten, blickt man hinter die Kulissen und legt die anerzogenen Scheuklappen ab. Massenverausländerung und Kriminalität prägen die Schlagzeilen der sicherlich nicht „ausländerfeindlichen“ Presse und erst im Juli kam es erneut zu einem abartigen Sexualübergriff auf eine junge Frau.

      Doch wem seine Heimat lieb und teuer ist und nicht mundfaul zusehen möchte, wie das Land vor die Hunde geht, bekommt es auch im westlichsten Bundesland der Alpenrepublik mit der vollen Härte des Gesetzes zu tun. ...
      Veröffentlicht: 23.07.2014 09:39  Seitenaufrufe: 587 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Gedenkmarsch Bad Nenndorf
      Vorschau

      Das Verwaltungsgericht Hannover hat am 13. Juli 2014 entschieden [Verweis 1], dass die Polizei die ständige Kameraüberwachung bei Demonstrationen zu unterlassen hat und dass die Kameras auch nicht ständig einsatzbereit gehalten werden dürfen. Dem Urteil lag ein Vorfall vom Januar 2012 zugrunde: Damals fand in Bückeburg (Landkreis Schaumburg, zu dem auch Bad Nenndorf gehört) eine linke Demonstration mit ca. 400 Teilnehmern statt. Da die Polizei nach eigenen Angaben einen „unfriedlichen Verlauf der Demonstration nicht ausschließen“ konnte, hielt sie an einem ihrer Einsatzfahrzeuge eine etwa zur Hälfte ausgefahrene sog. Mastkamera zwecks Dokumentation von Straftaten bereit.
      ...
      Veröffentlicht: 22.07.2014 13:11  Seitenaufrufe: 1606 
      1. Kategorien:
      2. Österreich,
      3. Aktuelles,
      4. Indexexpurgatorius
      Vorschau

      Beim Grand-Prix-Wochenende in Spielberg hat Andreas Gabalier in seiner Interpretation der österreichischen Bundeshymne nur die Söhne und nicht die Töchter und Söhne besungen und wurde dafür zum Teil scharf kritisiert.
      Gabalier sagte: “Es ist einfach ein Original, ein Stück historisches Kulturgut, das man einfach so lassen kann”. Weiter sagte er: “Ich glaube, dass wir in einer Zeit leben, in der die Damenwelt sehr wohl sehr geschätzt und gewürdigt wird, und man das nicht immer so mitbetonen muss, dass die Frauen da gleichberechtigt sind. Ich glaube, dass das in jedem halbwegs gesund denkendem Kopf so verankert ist, dass man das auch tut.”
      ...
      Veröffentlicht: 22.07.2014 00:52  Seitenaufrufe: 1383 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. FK Greifswald
      Vorschau


      Während in brasilianischen Stadien Bälle durch die heiße Sommerluft flogen, begann im Gelobten Land ein Spiel der ganz anderen Art. Ganz ohne Regeln, ohne Schiedsrichter und ohne klar abgesteckten Zeitrahmen. Angriff statt Anpfiff. Hier fliegen keine Fußbälle sondern Raketen, hier fallen keine Tore sondern Bomben, hier rettet kein Abpfiff den Verlierer. Treffer landen nicht im Netz sondern in Wohnhäusern und Menschen. Der Krieg tobt in Gaza und die Augen der Weltöffentlichkeit verfolgen gebannt die letzten Spiele der Fußballweltmeisterschaft.

      Als die deutsche Fußballnationalmannschaft verdient den Titel des Weltmeisters errang und den Pokal in ihren Händen hielt, bargen in Palästina Mütter ihre toten Kinder aus zerstörten Häusern, beweinten Väter ihre ermordeten Angehörigen wurden Kinder zu Waisen.
      ...
      Veröffentlicht: 22.07.2014 00:45  Seitenaufrufe: 1766 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles
      Vorschau


      Der am vergangenen Donnerstag über der Ostukraine verunglückte malaysische Passagierjet ist laut russischen Radardaten kurz vor dem Absturz von einem ukrainischen Kampfjet Su-25 begleitet worden. Das sagte Andrej Kartapolow, Chef der Operativen Hauptabteilung beim Generalstab der russischen Streitkräfte, am Montag in Moskau.

      „Kiew sollte erklären, mit welchem Zweck die Su-25 der ukrainischen Luftwaffe die für Zivilmaschinen bestimmte Trasse genutzt hatte. Die Su befand sich drei bis fünf Kilometer von der Boeing entfernt und hätte mit ihren Raketen die Passagiermaschine ganz sicher treffen können“, sagte der Militär.
      ...
      Veröffentlicht: 21.07.2014 18:26  Seitenaufrufe: 1907 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. NSU,
      4. Freies Österreich
      Vorschau

      Will Angeklagte Zschäpe reden? Warum sucht das BKA unliebsame Aufdecker?


      Der NSU-Terror als Begründung im „Kampf gegen rechts“ … – Foto: Politische Karnevalswagen von Jacques Tilly, http://www.grossplastiken.de/politwagen/politwagen.html

      Wem nützen Neo-Nazi-Killer? Die Frage nach dem „Wem nützt es“ sollte auch im Fall „NSU“ gestellt werden. Jeder kennt die offizielle Version der „NSU-Morde“: Ein mörderisches Neonazi-Trio killte über 10 Jahre lang unbehelligt Ausländer und verhasste Polizisten.
      ...
      Veröffentlicht: 21.07.2014 18:19  Seitenaufrufe: 1321 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. NSU

      Ein Gastbeitrag

      Rechtspopulisten und Verschwörungstheoretiker (der letzte Dreck) grüßen euch!
      Die letzten Wochen haben einen gewaltigen, wenn auch von den Massenmedien totgeschwiegenen Schub in der Aufklärung des NSU-Phantoms gebracht. Durch die Analyse eines großen Teils der Münchner Gerichtsakten und anderer Dokumente ist es gelungen, eine so große Zahl an eindeutigen Ungereimtheiten und offensichtlichen Staatsverbrechen ans Licht zu zerren, dass der unvoreingenommene Leser von der Fülle der stummen Skandale erschlagen werden, ja abstumpfen muss. Die extensive Fälschung von Beweismitteln durch die Ermittlungsbehörden, das Wirken einer parteiischen, politischen Justiz und die Korruption selbst weiter Teile der Verteidigung im NSU-Prozess sind allein auf der Basis dieser Dokumente belegt. ...
      Veröffentlicht: 21.07.2014 17:37  Seitenaufrufe: 605 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Videos



      Der Bestsellerautor des Buches: „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen" Heiko Schrang spricht über erkennen, erwachen und verändern, Lügen in Politik und Medien, Verschwörungstheoretiker sowie auch über mögliche Lösungen.
      Für mehr Informationen über Heiko Schrang: www.macht-steuert-wissen.de

      Informationen zum Buch unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/shop/index.php

      Informationen zum Hörbuch - gesprochen von dem bekannten Schauspieler Horst Janson - unter: http://www.macht-steuert-wissen.de/shop/hoerbuch.php

      _
      Veröffentlicht: 21.07.2014 17:31  Seitenaufrufe: 1381 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. NPD

      NPD-Redebeitrag auf anti-israelischer Demonstration in Trier

      Aufgrund der völkerrechtswidrigen Angriffe auf den Gaza-Streifen durch die israelische Armee, machten am vergangenen Freitag (18.Juli) in Trier etwa 150 Freunde Palästinas auf den Völkermord aufmerksam. Die Demonstration begann um 15 Uhr an der Römerbrücke und endete gegen 17 Uhr auf dem Kornmarkt. Es erschallten solidarische Sprechchöre auf deutsch, englisch und arabisch.

      Auch NPD-Aktivisten schlossen sich der Demonstration an und verteilten mehrere Hundert Flugblätter zu diesem Thema. Die NPD-Aktivisten waren mit ihren schwarzen Partei-Polohemden klar erkennbar und wurden freundlich begrüßt. Polizisten und linke Passanten waren merklich überrascht.Weil der Text gut ankam, halfen Palästinenser bei der Verteilung und in der Bollwerkstrasse wurde dem NPD-Kreisvorsitzenden das Megafon in die Hand gedrückt. ...

      Seite 1 von 225 1231151101 ... LetzteLetzte