• Beiträge, Termine, Informationen einsenden

    • Odin-Versand

    • NACHRICHTEN RSS-Feed

      Veröffentlicht: 30.09.2014 16:03  Seitenaufrufe: 1024 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      Selbstverständlich darf man die Gewalt an Menschen, Tiere oder auch Sachbeschädigungen in keinster Weise gutheißen. Darüber darf es keinen Zweifel geben, darin ist sich auch der Großteil der Bevölkerung einig. Es kann aber auch nicht sein, daß ein medialer Aufschrei, angestachelt durch unsere Politikerkaste, durch diese Republik hallt, ohne daß auch nur die geringste Ursachenforschung betrieben wurde, geschweige denn tatsächliche Fakten auf den Tisch liegen.

      Natürlich liegt es im Interesse unsere inländerfeindlichen Politiker aus dem sogenannten demokratischen Lager, jetzt das Büßergewand anzuziehen und vor das Mikrofon der Systemmedien und vor die nach Erschütterung lechzenden Schweinejournalisten zu treten. ...
      Veröffentlicht: 30.09.2014 15:54  Seitenaufrufe: 341 
      1. Kategorien:
      2. Ankündigungen,
      3. DIE RECHTE

      Der Kreisverband Hamm der Partei DIE RECHTE organisiert für den 3. Oktober 2014 (Tag der Deutschen Einheit bzw. besser Tag der deutschen Teilwiedervereinigung) eine Demonstration zum Thema “Wir sind das Volk! – Gemeinsam für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung!”

      Unser anvisiertes Teilnehmerziel ist 200 plus x. Wenn wir sehen, daß die Veranstaltung bei den Kameraden gut ankommt, wollen wir die Demonstration im nächsten Jahr wiederholen.

      Als Redner konnten wir unseren Bundesvorsitzenden Christian Worch, den bekannten freien Nationalisten Sven Skoda, unseren Parteikameraden Philipp Hasselbach aus München sowie weitere Parteivertreter aus NRW gewinnen.
      ...
      Veröffentlicht: 29.09.2014 22:04  Seitenaufrufe: 517 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      "An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen"

      Seit dem Bestehen der Kirche wie wir sie kennen brachte diese mehr Unheil über die Menschheit als jede andere Organisation. Pfarrer und Kirchenmitarbeiter sind unter anderem beteiligt an Drogenschmuggel, Erschleichung von Geldern, Veruntreuung, Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung und sexuellem Missbrauch in tausenden von Fällen.

      Jede andere Organisation würde verboten werden, doch niemand gebietet der Kirche Einhalt und schützt somit die Opfer.

      Ist es an der Zeit die Kirche zu verbieten?

      Hinweis: Auch unregistrierte Leser können an Umfragen teilnehmen und dort Kommentare verfassen.

      _
      Veröffentlicht: 29.09.2014 17:40  Seitenaufrufe: 1667 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles,
      4. Repression
      Vorschau

      Wohnhaft, so scheint es, mal in Paris, wo er geboren ist, mal irgendwo in Rumänien, mal in Israel, genau gesagt in Ashdod, unmittelbar an der Grenze zum Gaza-Streifen, bestreitet der französisch-israelische Gregory Chelli, Mitglied der jüdischen Verteidigungsliga, um die 30 Jahre alt, seinen Lebensunterhalt damit, das Leben derer zu vergrätzen, unter anderem über das Internet, die er als antisemitisch einstuft. Er inszeniert Provokationen, bei denen er die Polizei lächerlich macht. Bisher scheint er, im Rahmen der Vergleichbarkeit, die gleiche Straffreiheit zu genießen wie der Staat Israel. ...
      Veröffentlicht: 29.09.2014 13:49  Seitenaufrufe: 2021 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles
      Vorschau

      Kaum ein Tag vergeht, an dem die großen westlichen Massenmedien nicht Stimmung gegen Russlands Politik und allen voran Wladimir Putin machen. Besonders die deutschsprachigen Medien fordern nun im Zuge des Konfliktes immer offener den Sturz des russischen Präsidenten, um Platz für ein US- und EU-höriges Regime zu schaffen, wie es bereits in der Ukraine geschah. So wird nun der ehemalige Oligarch Michail Chodorkowski dafür von Europa aus in Position gebracht.
      ...
      Veröffentlicht: 29.09.2014 13:27  Seitenaufrufe: 1238 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      In den frühen Morgenstunden versuchte ein bisher unbekannter Täter den Reichstag mit einem Molotow-Cocktail in Brand zu setzen. Dieser Versuch misslang jedoch und der Brandsatz erlosch ohne Schaden anzurichten auf einer Treppe vor dem Gebäude. Wie üblich in solchen Fällen ermittelt nun der Staatsschmutz.

      _
      Veröffentlicht: 29.09.2014 12:37  Seitenaufrufe: 2871 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Berichte,
      4. Der Staatsstreich
      Vorschau

      Ab 1. Dezember 2014 wird die Stadt Güstrow mit rund 170 weiteren „Kulturbereicherern“ beglückt. Eigens hierfür hat der Landkreis Rostock einen kompletten Wohnblock mit 40 Wohneinheiten in der Werner-Seelenbinder-Straße in der Güstrower Südstadt erworben. In den nächsten Wochen werden die Wohnungen mit einfachem Standart hergerichtet, „es erfolge jedoch keine Komplettsanierung“, erklärt Rainer Boldt, 2. Stellvertreter des Landrats, gegenüber der Schweriner Volkszeitung (SVZ). Allerdings möchte auch eine Teilsanierung finanziert werden, für welche laut Rainer Boldt das Land Mecklenburg-Vorpommern aufkommt. ...
      Veröffentlicht: 28.09.2014 11:37  Seitenaufrufe: 1356 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles,
      4. Der III. Weg
      Vorschau

      Die jüdische Publizistin Evelyn Hecht-Galinski, die in der BRD lebende Tochter des einstigen Vorsitzenden des Zentralrat der Juden in Deutschland, hat wieder einmal gekonnt gegen die so genannte Westliche Wertegemeinschaft (WWG) gewettert. Anlass war diesmal die zunehmende Weltkriegsrhetorik des Westens, bei der man sich aufgrund des aktuellen Ukraine-Konflikts ständig der dunkelsten Sprache des Kalten Krieges bedient. Permanent werden so neue Sanktionen von WWG-Staaten gegen Russland nachgeschoben und unerfüllbare Forderungen aufgestellt. ...
      Veröffentlicht: 28.09.2014 11:31  Seitenaufrufe: 1082 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Etschlichter



      Der Sonntag ist für uns Heiden ein Tag der Ruhe und der Besinnung. Deshalb wollen wir euch heute einen fünfminütigen Ausschnitt aus Nietzsches “Also sprach Zarathustra” präsentieren. Nicht nur, weil wir zuletzt das Buch “Christliche Verfälschung des Germanischen Ur-Kults” vorgestellt haben, sondern weil diese Textstelle grundlegende Gedanken beinhaltet, die, obwohl vor über 130 Jahren geschrieben, genauso aktuell und tödlich sind wie damals. Wer kennt diese Sätze nicht?
      ...
      Veröffentlicht: 28.09.2014 11:22  Seitenaufrufe: 652 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles

      STIMME RUSSLANDS Der deutsche Justizminister will im Kampf gegen den Terror des "Islamischen Staats" den Rechtsstaat keinesfalls beschneiden. Zwei Gesetzesvorschläge will Maas prüfen.

      Bundesjustizminister Heiko Maas hat sich skeptisch zu strengeren Gesetzen als Mittel im Kampf gegen die Extremisten des Islamischen Staates (IS) gezeigt. "Ich warne vor purem Aktionismus", sagte der SPD-Politiker der Bild am Sonntag. "Denn wir dürfen nicht aus Angst vor dem IS-Terrorismus unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung beschädigen."
      ...
      Veröffentlicht: 28.09.2014 11:03  Seitenaufrufe: 1282 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Veröffentlicht: 26.09.2014 19:56  Seitenaufrufe: 3047 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im EU-Parlament, Rebecca Harms, hat via Facebook mitgeteilt, ihr sei trotz Diplomatenpass die Einreise nach Russland verweigert worden.

      Nach ihrer Ankunft in Moskau sei sie aufgefordert worden, das nächste Flugzeug zurück nach Brüssel zu nehmen. Jeder Versuch, nach Russland einzureisen, würde als strafrechtliches Vergehen gelten, hieß es.
      ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 19:50  Seitenaufrufe: 1087 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Von: Willy Wimmer - Die Terrororganisationen, die im letzten Anti-Terrorbericht der USA vom Frühjahr 2014 noch nicht gelistet waren, entpuppen sich heute als mächtige Formationen, die ganze Staaten und Gesellschaften in Schutt und Asche legen.
      Die Namensgebung dieser Gruppen durch die amerikanische Regierung erfolgt so schnell, dass man als Konsument der Fernseh-Kriege überhaupt nicht nachkommt. Man soll wohl „schwindelig“ informiert werden, damit nur noch eines im Hinterkopf hängen bleibt: wir sind vom Terror umzingelt. ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 19:38  Seitenaufrufe: 1411 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Immer wieder versuchen staatliche Spitzelbehörden nationalgesinnte Deutsche anzuwerben, um Parteikameraden, Freunde oder Strukturen auszuspionieren. Um auf einen Anquatschversuch möglichst gut vorbereitet zu sein und im Ernstfall entsprechend reagieren zu können, hat die Partei "Der III. Weg" einen Leitfaden zum richtigen Umgang mit staatlichen Anquatschversuchen (Siehe PDF) heraus gebracht.

      Nicht nur für Mitglieder vom „III. Weg“, sondern für alle Nationalisten, die ihre volkstreuen Zusammenhänge schützen wollen ...

      TTIP 

      Veröffentlicht: 26.09.2014 19:27  Seitenaufrufe: 1099 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Wirtschaft,
      4. DIE RECHTE
      Vorschau

      Das Demokratieverständnis der Finanz- und Wirtschaftselite oder auch der Anfang der Diktatur

      Von sogenannten Verschwörungstheoretikern wird schon lange der Vorwurf laut, wir würden in einem goldenen Käfig leben, der uns zwar Spaß, Bier und Fernsehen bietet, jedoch keine Mitbestimmung bei den großen, essentiellen Dingen in unserem Staat.
      Doch sind wir wirklich entmündigt und werden wie in einem totalitären System gesteuert?
      ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 19:03  Seitenaufrufe: 863 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. NS Müritz

      Die Zeiten in denen die Müritzregion (politisch gesehen) eher verschlafen und wenig spektakulär war, scheinen nun endgültig vorbei. Seit mehreren Jahren aktiv, wurden wir nun entdeckt und sind ins Rampenlicht getreten. Das System und seine Steigbügelhalter von Verfassungsschutz, Presse und Antifa berichten nun über uns.

      Im Pressespiegel

      Dass wir uns für Tierschutz und damit eine fleischlose Ernährung einsetzen, ist ja nun kein Geheimnis. Dies liegt, geschichtlich gesehen, in unserer Natur als nationale Sozialisten. Da allerdings antivölkische, rotfaschistische und andere, ähnlich reaktionäre Kräfte dieses Thema in den 70’er Jahren für sich vereinnahmt haben, sind diese Gestalten doch immer wieder aufs Neue erbost ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 18:55  Seitenaufrufe: 1473 
      1. Kategorien:
      2. Aktionsgruppe Nordhausen,
      3. Weltanschauliches
      Vorschau


      Der Faschismus war seit 1919 eine italienische politische Bewegung; ursprünglich ein Kampfbund gegen linksradikale politische Parteien. Das Ziel des Faschismus ist die vollständige Integration einer von Desintegration bedrohten Gesellschaft, weshalb alle historischen Faschismen nationalistisch waren und ihren Nationalismus mit sozialistischen Ideen kombinierten. Die Weltanschauung des Faschismus ist idealistisch bzw. voluntaristisch und entstand in einem bestimmten “intellektuellen Klima”, das von sehr verschiedenen philosophischen, religiösen und ästhetischen Strömungen ‪ ‎Europas‬ geprägt wurde. Der Faschismus wendet sich gegen jede Ideologie oder Gruppe, die der Integrität der Nation schaden kann. ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 18:21  Seitenaufrufe: 660 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Etschlichter
      Vorschau


      Ein Mensch ohne Bücher ist blind.”, so ein islandisches Sprichwort. Und der Kirchenvater Origenes erwidert: “Klugheit, Wissenschaft, Gelehrsamkeit heißt bei uns Übel. Aber wer einfältig, wer unwissend, wer ein Kind, wer ein Narr ist, der komme getrost zu uns!” Zwei Zitate, die unterschiedlicher nicht sein könnten und einen tiefen Gegensatz offenbaren. Einen Widerspruch zwischen der christlichen Ideologie auf der einen und heidnischer Wissenssehnsucht auf der anderen Seite.

      Schon Goethe wusste: “Natur und Geist – so spricht man nicht zu Christen. Deshalb verbrennt man Atheisten, weil solche Reden höchst gefährlich sind.” ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 18:10  Seitenaufrufe: 2344 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Aktuelles,
      4. Indexexpurgatorius
      Vorschau

      Egal wo man sich umsieht, der Terror greift um sich, die Anhänger des IS gehen auf Menschen los, die sie wahllos aus der Menge auswählen.

      Es ist ihnen egal, ob Mann, Frau, Kind oder gar eine komplette Familie. Sie wollen Macht zeigen und Schrecken verbreiten.
      Die Medien und die Politik schweigen. Sie haben nichts dazu zu sagen, denn das Ausmaß könnte sogar noch größer sein als das, was man erfährt.

      Selbst bei den Grünen herrscht Funkstille, aber man liefert Waffen.
      ...
      Veröffentlicht: 26.09.2014 12:14  Seitenaufrufe: 1791 
      1. Kategorien:
      2. Videos,
      3. Weltanschauliches




      _
      Veröffentlicht: 25.09.2014 23:32  Seitenaufrufe: 1743 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles


      Diese Datei wurde uns zugeschickt. Sie enthält eine Sicherung der Seite

      reichsarchiv.com.

      Viele Verweise in der Datei funktionieren noch einwandfrei.

      Nachdem herunterladen muss die Datei entpackt werden und man muss die „index.html“ im Browser öffnen.

      Rechte Maustaste -> Datei speichern unter

      Lade mich!

      Viel Spaß damit!

      _
      Veröffentlicht: 25.09.2014 22:50  Seitenaufrufe: 600 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Videos,
      4. NSU,
      5. Im Gespräch



      _
      Veröffentlicht: 25.09.2014 21:27  Seitenaufrufe: 2891 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Der III. Weg
      Vorschau

      Die Berliner Linksextremistin Anne Helm (siehe Bild), die auch in nationalen Kreisen erhebliche Empörung hervorrief nachdem sie barbusig und vermummt zum Jahrestag der Bombardierung Dresdens die Opfer der alliierten Terrorflieger verhöhnte, ist nun aus der Piratenpartei ausgetreten. Helm hatte vor der Europawahl im Mai 2014 oberkörperfrei mit einer anderen antideutschen Mitstreiterin vor der Silhouette Dresdens posiert und dabei dem entmenschten britischen Luftwaffengeneral „Bomber-Harris“ gehuldigt, der das militärisch vollkommen uninteressante Elbflorenz im Zweiten Weltkrieg flächendeckend bombardieren ließ. ...
      Veröffentlicht: 25.09.2014 21:17  Seitenaufrufe: 750 
      1. Kategorien:
      2. Kultur

      "Woher kommen wir?" Diese Frage stellte sich der Mensch schon immer; jedes Volk. Auch bei den alten Germanen, die eine sehr enge Bindung zu ihren Ahnen hatten, fragten die Kinder, wenn alle abends gemütlich am Feuer saßen, diese Frage. Und die Erwachsenen erzählten ihnen dann diese Sage vom Ursprung des Menschen:

      Diese Sage geht weit zurück, weiter als es sich je ein Germane hätte vorstellen können. Ihr Beginn liegt in einer mythischen Urzeit, die verborgen liegt im dichten Nebel der Vergangenheit.
      Damals war das Antlitz der Erde noch ein ganz anderes. Sie war jung und frisch, das ganze Jahr über grün und voller Leben. Es war immerzu warm, und der Boden war fruchtbar. Es waren die ersten Tage nachdem die mächtigen Götter unser Land geschaffen hatten. ...
      Veröffentlicht: 25.09.2014 21:10  Seitenaufrufe: 512 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles,
      3. Volkstreue Jugend F. Liechtenstein
      Veröffentlicht: 25.09.2014 20:57  Seitenaufrufe: 863 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Seit Längerem schafft es die besetzte Berliner Gerhart-Hauptmann-Schule immer wieder in die Medien. Zuletzt wegen sich häufender gewaltsamer Ausschreitungen und ständiger Polizeieinsätze. Rund 40, vorwiegend afrikanische, Flüchtlinge halten das Gebäude besetzt und sorgen für Unruhen im grün regierten Bezirk Kreuzberg. Nun kommt auf den Stadtteil auch noch ein finanziellen Problem aufgrund der gutmenschlichen Asylmaschinerie zu.
      ...
      Veröffentlicht: 25.09.2014 20:28  Seitenaufrufe: 996 
      1. Kategorien:
      2. Aktuelles
      Vorschau

      Das Bundeskriminalamt speichert diskriminierende Begriffe über Millionen von Bürgern – auch wenn sie ohne Vorstrafe sind. Nach welchen Kriterien die Kategorien „geisteskrank“ oder „Ansteckungsgefahr“ vergeben werden, ist völlig unklar. Die betroffenen Personen sind so bei Polizeikontrollen besonderen Schikanen ausgesetzt, warnen Kritiker.

      Letzte Woche hatte der CDU-Innensenator Frank Henkel Auskunft über die Verwendung sogenannter „personengebundener Hinweise“ (PHW) erteilt. ...
      Veröffentlicht: 25.09.2014 10:43  Seitenaufrufe: 1410 
      1. Kategorien:
      2. Ausland,
      3. Etschlichter



      Eine Dokumentation über BlackRock, den weltweit größten Vermögensverwalter. Geführt vom jüdischen Unternehmer Laurence Douglas Fink. Diese Dokumentation soll euch zeigen, dass es auch abseits der Großbanken wie FED oder Goldman-Sachs noch genügend andere Finanzgiganten gibt, welche die Vereinigten Staaten und den gesamten Erdball kontrollieren. Geleitet von einer kleinen Gruppe von Menschen, die das gesamte Vermögen der Welt ergaunern wollen. ...
      Veröffentlicht: 25.09.2014 10:29  Seitenaufrufe: 982 
      1. Kategorien:
      2. Freies Österreich
      Vorschau

      Das Detmolder Hermannsdenkmal zeigt den Cheruskerfürsten als Symbolfigur nationaler Identität – Foto: Wikipedia (cc)

      Fragen wir den Deutschen heute nach seinem Selbstbewusstsein, bekommen wir im besten Fall die Antwort: „Ich heiße Müller. Und mein Vater ist Ingenieur.“ Dabei geht es um das Bewusstsein seiner selbst; als Teil einer blutsbedingten Schicksalsgemeinschaft – als Deutscher und dann als Europäer. Und somit als Erben einer großen Geschichte und Träger eines kommenden Kampfes um das Überleben seines Volkes.
      ...
      Veröffentlicht: 24.09.2014 00:01  Seitenaufrufe: 2146 
      1. Kategorien:
      2. Parole Spaß
      Vorschau

      Die Fans der brd-Kanzlerin Angela Merkel können sich diese in Lebensgröße (164cm) nach Hause holen. Das Produkt ist zwar genauso langweilig wie das Original, aber die Kundenrezensionen sind lesenswert.

      Auszüge:

      A. Niedermayr "Fluidler":
      Der Aufsteller ist in 2D und damit exakt wie das Original: platt und konturenlos. Mit ein bisschen Bastelei könnte man daraus einen Wetterhahn machen, der sich prima in den Wind dreht. Ich vermisse lediglich mehr Auswahl an Hosenanzügen und die typische Handhaltung.
      ...